Musikschule

Die Musikschule der Stadt Barntrup gibt es bereits seit 1986.

Zurzeit unterrichten 15 Musikschullehrerinnen und -lehrer etwa 350 Schülerinnen und Schüler auf verschiedenen Instrumenten. Im Laufe der Jahre haben sich verschiedenste Kooperationen entwickelt. Aktuell besteht eine musikalische Zusammenarbeit mit den Grundschulen Barntrup, Alverdissen und Dörentrup sowie mit dem Gymnasium Barntrup und der Paradiesmühle.

Die meisten Kurse finden in der Grundschule Barntrup statt. Bei ausreichender Nachfrage kann der Unterricht in der Grundschule in Alverdissen und in den Grundschulen in Dörentrup erteilt werden.

Die Musikschule ist so aufgebaut, dass eine Ausbildung an fast allen Instrumenten sowohl für Kinder, Jugendliche als auch für Erwachsene möglich ist. Streichinstrumente von Geige bis Violoncello, Holzblasinstrumente von Querflöte bis Saxophon, Blechblasinstrumente wie Trompete und Posaune, Klavier, Keyboard sowie Gitarre, E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug: All das bietet die Musikschule der Stadt Barntrup an.

Anmelden kann man sich im ganzen Jahr zum Monatsanfang, wenn die Voraussetzungen für den Unterrichtsbeginn (z.B. genügend Schüler für eine Gruppe) bestehen. 

Für weitere Auskünfte und Anmeldungen setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung.













Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook
 
Barntruip Direkt