Barrierefreiheit auf barntrup.de

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Stadt Barntrup bemüht sich, ihre Webseiten und Anwendungen barrierefrei zugänglich zu machen. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Behindertengleichstellungsgesetz Nordrhein-Westfalen (BGG NRW) verlangt.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Webseite www.barntrup.de.


Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Dieser Webauftritt ist überwiegend, aber noch nicht vollumfänglich barrierefrei. Die Anforderungen der BITV 2.0 werden weitgehend erfüllt.


Momentan werden folgende Funktionen unterstützt

Ausreichende Kontraste

Schrift/Darstellung vergrößern: Die Vergrößerung der Seitendarstellung mit den gängigen Browsern (zum Beispiel Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Opera und Apple Safari) erfolgt bei Windows mit „STRG“ und „+“ und bei Apple mit „cmd“ und „+“.

Schrift/Darstellung verkleinern: Die Verkleinerung der Seitendarstellung mit den gängigen Browsern (zum Beispiel Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Opera und Apple Safari) erfolgt bei Windows mit „STRG“ und „-“ und bei Apple mit „cmd“ und „-“.

Die Inhalte der Webseite passen sich der Bildschirmgröße des genutzten Geräts automatisch an (responsive Webdesign).

Hinterlegung von Alternativtexten für Bilder. Beim Gleiten der Maus über ein Bild wird der Bildinhalt erläutert. Diese Angaben werden von einer Vorlese-Software berücksichtigt.

Eine browserseitige Vorlesefunktion von Texten (zum Beispiel ab Firefox 49.0) wird unterstützt.

Logischer Aufbau und Gliederung der Inhalte.


Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

In den Webauftritt eingebundene Dokumente (.pdf, .doc, etc.)

Begründung:

Die große Anzahl bereitgestellter Dokumente, die teilweise bereits älteren Datums sind, hat bisher eine Übertragung in ein barrierefreies Format nicht ermöglicht. Diese Dokumente werden sukzessive angepasst.

Dokumente, die von Dritten (z.B. andere Organisationen, Ministerien, u.a.) bereitgestellt werden, liegen nicht barrierefrei vor.

In den Webauftritt eingebundene Videos

Begründung:

Die Bereitstellung der Videos mit einer Audiodeskription konnte bislang nicht realisiert werden. Auch hier ist eine Anpassung mittelfristig in Planung.

Kartografie innerhalb der Webseite

Begründung:

Eine kartografische Darstellung ist eine hilfreiche und sehr nützliche Ergänzung von Informationen. Kartografie ist dem Wesen nach eine bildliche Darstellung, die somit den Anforderungen der BITV nicht entsprechen kann.

Redaktionelle Inhalte (teilweise)

Begründung:

Auf Grund der komplexen Inhalte, die zumindest teilweise in dieser Webseite veröffentlicht werden, ist eine einfache Sprachgestaltung (beispielsweise der Verzicht auf Fachbegriffe) nicht immer möglich.

Zur Verdeutlichung von Zusammenhängen und zur besseren Veranschaulichung werden bildliche Darstellungen (z.B. Infografiken) oder tabellarische Auflistungen verwendet. Diese sind nicht barrierefrei darstellbar.

Ihre Hinweise und Anregungen

Unser Ziel ist es, Artikel so zu schreiben, dass sie auch von Besuchern verstanden werden, die mit der jeweiligen Thematik nicht oder nur oberflächlich vertraut sind. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen auf, wenn Ihrer Ansicht nach ein Beitrag die zu vermittelnden Inhalte unnötig kompliziert darstellt.

Nutzen Sie dazu gerne unser entsprechendes Formular:


Für Rückmeldungen zur Barrierefreiheit nutzen Sie bitte dieses Feedback-Formular. Ihr Anliegen wird umgehend an die zuständige Stelle weitergeleitet.


Über dieses Formular können Sie uns ein Feedback zur barrierefreien Gestaltung unserer Website geben.
* kennzeichnet ein Pflichtfeld
** eine der Möglichkeiten muss eingegeben werden
Kontaktdaten
Barrierefrei Mangel
Bestätigung und Versand
Zum Ausschluss von automatisch übermittelten Einträgen (Spam), geben Sie den Sicherheitscode ein, wie er im nachfolgenden Bild angezeigt wird.
Sicherheitscode
Sicherheitscode vorlesen:


Datenschutz

Allgemeine Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.*

*) Pflichtfelder


oder wenden Sie sich an:


Stadt Barntrup

Mittelstraße 38

32683 Barntrup

Tel. +49 5263 4090

info@barntrup.de


Ombudsstelle

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen richtet gem. §§ 10 d, 10 e Behindertengleichstellungsgesetz Nordrhein-Westfalen (BGG NRW) und §§ 9 ff. Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung Nordrhein-Westfalen (BITV NRW) die folgende Ombudsstelle ein:


Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen

Fürstenwall 25

40219 Düsseldorf

E-Mail: ombudstelle-barrierefreie-it@mags.nrw.de


Hinweise zur Alternativen Bedienung

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unser Engagement für Barrierefreiheit auf barntrup.de vorstellen. Hier finden Sie außerdem Hinweise zur alternativen Bedienung sowie alternativen Anzeige der Website.

Barrierefreiheit als Teil der Benutzerfreundlichkeit

Der Internetauftritt des Stadt Barntrup wurde unter Verwendung der Portalsoftware active-City barrierefrei programmiert. Auf die barrierefreie Gestaltung der vielen Formulare und Broschüren im Downloadbereich, haben wir leider keinen Einfluss.

Auszug aus der BITV für Nordrhein-Westfalen

Die Verordnung für Barrierefreiheit in der Informationstechnologie (kurz BITV) des Landes Nordrhein-Westfalen ist die maßgeblich gesetzliche Grundlage für die Überarbeitung. Die Herausforderung liest sich so:

Zur nachhaltigen Herstellung der Barrierefreiheit sind folgende Grundsätze zu beachten:

  • Inhalte und Erscheinungsbild sind so zu gestalten, dass sie für alle wahrnehmbar sind.
  • Die Benutzeroberflächen der Angebote sind so zu gestalten, dass sie für alle bedienbar sind.
  • Inhalte und Bedienung sind so zu gestalten, dass sie allgemein verständlich sind.
  • Die Umsetzung der Inhalte soll so erfolgen, dass sie mit heutigen und künftigen Technologien funktionieren.
www.wob11.de/gesetze/nrw-bitv.html
Viele Änderungen waren notwendig

Diese Grundsätze bedeuten im Detail für barntrup.de zahlreiche Veränderungen. Zum Beispiel:

  • Verwendung einer einfachen Sprache
  • Bedienbarkeit der Seiten
    • bei nicht sichtbaren Bildern oder Farbsehschwächen
    • bei Verwendung einer Sprachausgabe
    • bei Verwendung von speziellen Eingabe- oder Ausgabegeräten wie sie beispielsweise Menschen mit Behinderungen nutzen
  • Trennung von Inhalt und Layout
  • Skalierbarkeit
  • Verwendung von Web-Standards
  • und vieles andere mehr...
Fazit

Die technischen Änderungen waren die eine Herausforderung. Eine weitere war die Neu-Konzeption der Webseite. Anspruchsvoller und maßgeblich in der täglichen Arbeit wird die kontinuierliche Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sein. Wir tun unser Bestes.

Alternative Bedienung (Accesskeys)

Falls Ihre Software Tastatursteuerung unterstützt, können Sie folgende Tasten (Accesskeys) zu Navigation auf unserer Website benutzen. Die Belegung der Accesskeys erfolgte nach dem britischen Standard. Im Titel-Attribut wird bei den entsprechenden Links in eckigen Klammern der Accesskey zusätzlich angezeigt.

  • 0 - Startseite / Home
  • 1 - Hilfe zur Homepage (diese Seite)
  • 2 - nächste Seite (folgender Menupunkt im aktiven Menüs)
  • 3 - vorherige Seite (vorheriger Menupunkt im aktiven Menüs)
  • 4 - Glossar / Lexikon (nicht belegt)
  • 5 - nicht belegt
  • 6 - Gesamtübersicht / Inhaltsverzeichnis / Sitemap
  • 7 - Suche
  • 8 - Schnellnavigation (nicht belegt)
  • 9 - Kontakt

Je nach Browser ist die Verwendung dieser Accesskeys unterschiedlich:

  • Windows und Internet Explorer: Alt + Accesskey + Enter
  • Windows und Mozilla (bis Version 1.5)/Netscape: Alt + Accesskey
  • Windows und Mozilla (ab Version 2.0): Alt + Umschalt + Accesskey
  • Windows und Opera: Umschalt + Esc + Accesskey
  • Macintosh und Internet Explorer: Strg + Accesskey + Enter
  • Macintosh und Safari: Strg + Accesskey
  • Macintosh und Mozilla/Netscape: Strg + Accesskey
  • Macintosh und Opera: Umschalt + Esc + Accesskey
  • Linux Mandrake und Galeon/Mozilla: Alt + Accesskey
  • Alle Betriebssysteme und Amaya: Strg + Accesskey

Alternative Anzeige

Wir bieten Ihnen fünf verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Darstellung der Webseite entsprechend Ihren Wünschen anpassen können. Sie finden auf jeder Seite direkt unterhalb des Seitenkopfes Einstellungsmöglichkeiten, die das Erscheinungsbild ändern. Die gewählten Veränderungen werden (in einem Cookie) gespeichert und bleiben für Ihre weiteren Besuche auf unserer Webseite erhalten.

  1. Veränderung der Schriftgröße
  2. Schwarz-Gelb Kontrastversion
  3. Blau-Gelb Kontrastversion
  4. Schwarz-Weiß Kontrastversion
  5. Druckversion: Sie wird von den meisten Browsern automatisch beim Drucken gewählt.
  6. Handheld-Version: Sie wird von den meisten Mobilgeräten automatisch gewählt.

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan Barntrup auf Facebook