Seitenkopf_Hauptnavigation
leer
Inhaltsbereich
Infos_und_Links
Seitenfuss

Wahl des Landtages in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen finden alle fünf Jahre Landtagswahlen statt. Dann wählt die nordrhein-westfälische Bevölkerung ihre Volksvertretung. 

Die Abgeordneten des Landtags NRW werden in allgemeiner, gleicher, unmittelbarer, geheimer und freier Wahl gewählt.

Wahlberechtigt ist, wer volljährig ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und seit mindestens 16 Tagen vor der Wahl in NRW wohnt.

Die Wahlberechtigten haben zwei Stimmen: Eine, die sie einem Kandidaten bzw. einer Kandidatin aus ihrem Wahlkreis geben, und eine für eine Partei.

Die nächste Landtagswahl findet am 14.05.2017 statt.

Landtagswahl am 14.05.2017

Wie bei jeder Wahl benötigt die Stadt Barntrup Wahlhelfer, die bereit sind uns am Wahltag zu unterstützen. Informationen zu den Tätigkeiten als Wahlhelfer finden Sie hier.

Weitere Auskünfte erteilen die Kollegen des Fachbereichs Innere Dienste - Wahlen

Das Wahlamt der Stadt Barntrup bietet aus Anlass der Landtagswahl zusätzliche Öffnungszeiten an.

Am Freitag, dem 12.05.2017, ist das Wahlamt in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr für die Entgegennahme von Anträgen auf Erteilung von Wahlscheinen geöffnet.

Am Samstag, dem 13.05.2017, ist das Wahlamt in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr ausschließlich für die Fälle geöffnet, in denen ein Wahlberechtigter glaubhaft versichert, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist. Hier erfolgt dann eine Ersatzausstellung des Wahlscheines. Die Entgegennahme von Anträgen auf Erteilung eines Wahlscheines ist nicht möglich.

Am Wahlsonntag, dem 14.05.2017, ist das Wahlamt in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet für die Fälle, dass bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung das Wahllokal nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann, oder, wenn ein Wahlberechtigter nachweisen kann, dass er aus einem von ihm nicht zu vertretenden Grund die Einsichtsfrist versäumt hat, nicht in das Wählerverzeichnis aufgenommen worden ist oder seine Berechtigung zur Teilnahme an der Wahl erst nach der Einsichtsfrist entstanden ist oder sich herausstellt.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass am Wahlsonntag die Wahlbriefunterlagen - im roten Wahlbriefumschlag - bis spätestens 18.00 Uhr dem Wahlamt in der Stadtverwaltung zugegangen sein müssen; um 18.00 Uhr erfolgt letztmalig die Leerung des Außenbriefkastens am Rathaus, Mittelstraße 38.

Die roten Wahlbriefumschläge dürfen auf keinen Fall in einem Urnen-Wahllokal abgegeben werden.

Regionale Entwicklungsstrategie Nordlippe 2014 - 2020

Regionale Entwicklungsstrategie Nordlippe 2014 - 2020


So erreichen Sie uns

Stadt Barntrup
Mittelstraße 38
32683 Barntrup
Tel:0 52 63/ 409-0
Fax:0 52 63/ 409-249
Email:

info@barntrup.de

zur Facebookseite Stadt Barntrup     

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
Montag14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr
Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr


Ab dem 01.08.2016 ist das Bürgerbüro bis auf weiteres dienstags geschlossen.


Servicelinks


Wetter in Barntrup


AccessKeys