Veranstaltungskalender

WT Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 01 02 03 04
6 05 06 07 08 09 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 01 02 03 04
Vorheriger Monat Nächster Monat
00heute
00Veranstaltung heute
00Veranstaltungstage


alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z andere

Spiele ohne Grenzen 25.02.2018
Holstenkamphalle, Holstenkamp 5, 32683 Barntrup
Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung in Barntrup 02.03.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Menschen der frühen Neuzeit glaubten daran, dass Frauen mit dem Teufel im Bunde und Hexen sein können. Hexerei, Teufelspakt und Schadenszauber stellten in ihrer Vorstellung eine furchtbare Bedrohung dar. Die „Malefiz-Weiber“ mussten verfolgt und mit dem Feuertod bestraft werden. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Seniorenkaffee in Selbeck 03.03.2018 15:00 Uhr
Gasthof Zur Erholung, Detmolder Straße 24, 32683 Barntrup
Stadtführung durch 600 Jahre Barntruper Geschichte 03.03.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Auch wenn 7 große Stadtbrände –vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit- das Gesicht der alten Stadt Barntrup sehr verändert haben gibt es doch viel historisches, interessantes, lustiges und unterhaltsames zu sehen und zu erleben. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Saisoneröffnung im Heimatmuseum Alverdissen 04.03.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Saisoneröffnung 2018 im Heimatmuseum Alverdissen; Mit Fotoausstellung: Die Wunderwelt der Natur Heimatmuseum Alverdissen, Vordere Straße 4, 32683 Barntrup
Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung in Barntrup 06.04.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Menschen der frühen Neuzeit glaubten daran, dass Frauen mit dem Teufel im Bunde und Hexen sein können. Hexerei, Teufelspakt und Schadenszauber stellten in ihrer Vorstellung eine furchtbare Bedrohung dar. Die „Malefiz-Weiber“ mussten verfolgt und mit dem Feuertod bestraft werden. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Stadtführung durch 600 Jahre Barntruper Geschichte 07.04.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Auch wenn 7 große Stadtbrände –vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit- das Gesicht der alten Stadt Barntrup sehr verändert haben gibt es doch viel historisches, interessantes, lustiges und unterhaltsames zu sehen und zu erleben. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Sirenentest 02.05.2018 10:00 Uhr - 10:10 Uhr
Das Sirenenwarnsystem kann nur dann die Lipperinnen und Lipper warnen, wenn es im Ernstfall auch wirklich funktioniert. Stadtgebiet Barntrup, 32683 Barntrup
Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung in Barntrup 04.05.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Menschen der frühen Neuzeit glaubten daran, dass Frauen mit dem Teufel im Bunde und Hexen sein können. Hexerei, Teufelspakt und Schadenszauber stellten in ihrer Vorstellung eine furchtbare Bedrohung dar. Die „Malefiz-Weiber“ mussten verfolgt und mit dem Feuertod bestraft werden. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Schützenausmarsch in Sonneborn 05.05.2018
Schützenheim Sonneborn, Hauptstraße, 32683 Barntrup
Stadtführung durch 600 Jahre Barntruper Geschichte 05.05.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Auch wenn 7 große Stadtbrände –vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit- das Gesicht der alten Stadt Barntrup sehr verändert haben gibt es doch viel historisches, interessantes, lustiges und unterhaltsames zu sehen und zu erleben. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Saisoneröffnung Freibad Alverdissen 20.05.2018 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Eröffnungsfeier im Freibad Alverdissen im Rahmen der Öffnungszeiten Freibad Alverdissen, Herrengarten 4, 32683 Barntrup
Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung in Barntrup 01.06.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Menschen der frühen Neuzeit glaubten daran, dass Frauen mit dem Teufel im Bunde und Hexen sein können. Hexerei, Teufelspakt und Schadenszauber stellten in ihrer Vorstellung eine furchtbare Bedrohung dar. Die „Malefiz-Weiber“ mussten verfolgt und mit dem Feuertod bestraft werden. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Stadtführung durch 600 Jahre Barntruper Geschichte 02.06.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Auch wenn 7 große Stadtbrände –vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit- das Gesicht der alten Stadt Barntrup sehr verändert haben gibt es doch viel historisches, interessantes, lustiges und unterhaltsames zu sehen und zu erleben. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung in Barntrup 06.07.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Menschen der frühen Neuzeit glaubten daran, dass Frauen mit dem Teufel im Bunde und Hexen sein können. Hexerei, Teufelspakt und Schadenszauber stellten in ihrer Vorstellung eine furchtbare Bedrohung dar. Die „Malefiz-Weiber“ mussten verfolgt und mit dem Feuertod bestraft werden. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Stadtführung durch 600 Jahre Barntruper Geschichte 07.07.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Auch wenn 7 große Stadtbrände –vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit- das Gesicht der alten Stadt Barntrup sehr verändert haben gibt es doch viel historisches, interessantes, lustiges und unterhaltsames zu sehen und zu erleben. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Sommerfest im Westf. Kinderdorf 12.07.2018
Westfälisches Kinderdorf e.V., Pestalozzistraße 16, 32683 Barntrup
Sirenentest 01.08.2018 10:00 Uhr - 10:10 Uhr
Das Sirenenwarnsystem kann nur dann die Lipperinnen und Lipper warnen, wenn es im Ernstfall auch wirklich funktioniert. Stadtgebiet Barntrup, 32683 Barntrup
Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung in Barntrup 03.08.2018 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Menschen der frühen Neuzeit glaubten daran, dass Frauen mit dem Teufel im Bunde und Hexen sein können. Hexerei, Teufelspakt und Schadenszauber stellten in ihrer Vorstellung eine furchtbare Bedrohung dar. Die „Malefiz-Weiber“ mussten verfolgt und mit dem Feuertod bestraft werden. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
Stadtführung durch 600 Jahre Barntruper Geschichte 04.08.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Auch wenn 7 große Stadtbrände –vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit- das Gesicht der alten Stadt Barntrup sehr verändert haben gibt es doch viel historisches, interessantes, lustiges und unterhaltsames zu sehen und zu erleben. Stadtverwaltung Barntrup, Mittelstraße 38, 32683 Barntrup
12

Wandern in und um BarntrupIcon das einen externen Link kennzeichnet


Regionale Entwicklungsstrategie Nordlippe 2014 - 2020

Regionale Entwicklungsstrategie Nordlippe 2014 - 2020


So erreichen Sie uns

Stadt Barntrup
Mittelstraße 38
32683 Barntrup
Tel:0 52 63/ 409-0
Fax:0 52 63/ 409-249
Email:

info@barntrup.de

zur Facebookseite Stadt Barntrup     

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
Montag14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr
Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr


Ab dem 01.08.2016 ist das Bürgerbüro bis auf weiteres dienstags geschlossen.


Servicelinks


Wetter in Barntrup


AccessKeys